Corona - Information / Stand 10.03.2021

Liebe Pflegeeltern, liebe Eltern,

Bis Ende März werden auch wir noch einmal - analog der Verschärfungen der Sicherheitsmaßnahmen zur Pandemiebekämpfung seitens der Politik - unseren Beitrag zur Eindämmung von Corona leisten: 

  • Hilfeplangespräche finden nicht in unseren Räumlichkeiten statt.
  • Besuchskontakte werden bevorzugt über Videochat durchgeführt.
  • Lediglich in einigen wenigen zwingend notwendigen Ausnahmefällen können Besuchskontakte draußen, begleitet, unter Einhaltung der Sicherheitsabstände und dem Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken durchgeführt werden.
  • Umgänge in anderen Haushalten als denen der Pflegeeltern werden ausgesetzt.

Wir alle hoffen, dass es die allgemeine Gesundheitssituation bald wieder zulässt, dass wir uns persönlich treffen können. Bis dahin hoffen wir auf Ihr Verständnis! 

Bleiben Sie gesund!

 

Corona - Information / Stand November 2020

Liebe Pflegeeltern, liebe Eltern,

wieder einmal stellt uns der Verlauf der Corona-Pandemie vor neue Herausforderungen.

Natürlich wollen und müssen wir uns an die neuen Bestimmungen halten und damit zur Bekämpfung der Pandemie beitragen. Für den Monat November gelten deshalb folgende Regelungen:

-         Hausbesuche werden zu den vereinbarten Terminen per Telefon oder Videochat stattfinden.

-        Besuchskontakte werden ebenfalls im Rahmen eines Telefonats, eines Videochats oder aber in Form eines Spazierganges, also draußen, unter Berücksichtigung der derzeit geltenden der Corona-Regeln, durchgeführt werden.

-        Hilfeplangespräche können weiterhin stattfinden, jedoch außerhalb unserer Räumlichkeiten.

-         Für die Elternarbeit entwickeln wir derzeit ein digitales Konzept und werden sie entsprechend informieren.

 

 

In der Hoffnung, dass wir alle weiterhin gesund bleiben, der Mini-Lockdown wie angedacht, im Dezember, vorüber ist und sich wieder neue Möglichkeiten der Begegnung bieten, sendet das Mogli Team herzliche Grüße!

Aus aktuellem Anlass, möchten wir Ihnen folgende Informationen weiter geben:

Viele von Ihnen haben wir inzwischen wieder getroffen. Das freut uns sehr. Weiterhin werden wir uns entsprechend der Landesverordnungen des Landes NRW zum Umgang mit der Pandemie anhand geltender Hygiene-und Abstandsregelungen individuell zu Hausbesuchen und Besuchskontakten verabreden.

Passen Sie weiterhin gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Für Interessierte

Ein Termin für einen nächsten Informationsabend wird sobald als möglich bekannt gegeben.

 

Wenn Sie vorher Fragen haben, rufen Sie uns gerne an. Wir vereinbaren dann einen individuellen Termin für ein Informationsgespräch mit Ihnen!

 

Ein Termin für ein nächstes Vorbereitungsseminar wird bekannt gegeben, sobald es wieder möglich ist, verlässlich zu planen.

 

Für unsere Pflegeeltern:

Unter folgendem link finden Sie 2 Beiträge aus der Sendereihe "Wiso" mit dem Thema: "Eltern auf Zeit" in der ZDF Mediathek:

 

https://www.zdf.de/suche?q=Wiso+%3A+Eltern+auf+Zeit&synth=true&sender=Gesamtes+Angebot&from=&to=&attrs=&abName=ab-2020-09-14&abGroup=gruppe-e.      

Veranstaltungskalender 2021

Folgende Elternabende möchten wir anbieten:
(Da einige Elternabende voraussichtlich über Zoom - Videochat stattfinden werden, bitten wir Interessierte, von denen wir keine Mailadresse vorliegen haben, uns diese zur Verfügung zu stellen.)
Für Dauerpflegeeltern:
Mittwoch, 24.02.2021, 19.30 bis 21 Uhr
" Wie geht es mit Corona?" - Austausch über zoom.
(Ein entsprechender link wird per mail an alle versendet.)
Für Netzwerkpflegeeltern: 
Mittwoch, 10.03.2021, 19.30 bis 21 Uhr
"Wie geht es mit Corona?" - Austausch über zoom.
(Ein entsprechender link wird per mail an alle versendet.)
Für Bereitschaftspflegeeltern:
Dienstag, 11.05.2021, 19.30 bis 21 Uhr
(Nähere Informationen folgen noch!)
Alle Pflegeeltern, deren Pflegekinder sich im Vorschulalter befinden, sind herzlich eingeladen zum Elternkurs:
"Starke Eltern, starke Kinder"
Der Kurs beinhaltet 9 Abende im ersten Halbjahr 2021, die immer donnerstags in der Zeit von 19.30 bis ca. 21.00 Uhr stattfinden. Die Abende bauen inhaltlich aufeinander auf. Anmeldungen sind erforderlich! Voraussichtlich wird dieser Kurs, zumindest an den ersten Abenden, ebenfalls per zoom durchgeführt. Ein entsprechender Einladungslink wird per mail versendet.
Folgende Abende sind hierfür vorgesehen:
  1.  18.03.2021
  2.  25.03.2021
  3.  15.04.2021
  4.  22.04.2021
  5.  29.04.2021
  6.  06.05.2021
  7.  20.05.2021
  8.  10.06.2021
  9.  17.06.2021.
Weiterer Ausblick (Save the dates):
  • Voraussichtlich wird es am Samstag, 12. Juni zum Thema "Integrierende Erfahrungen in Pflegefamilien" die Nachhol-/ Ganztagsveranstaltung für Pflegeeltern mit Herrn Oliver Hardenberg, Dipl. Psychologe und Fachreferent im Adoptiv- und Pflegekinderwesen, geben. Nähere Infos folgen noch!
  • Am 6. Oktober, 19 bis 21 Uhr, gibt es eine Gemeinschaftsveranstaltung verschiedener Pflegekinderdienste in den Räumlichkeiten der Diakonie in Freudenberg mit Rechtanwalt Steffen Siefert, Pflegeelternrecht. Auch hier folgen nähere Informationen. 
  • Am 9. Dezember möchten wir gerne mit Ihnen die im letzten Jahr der Pandemie zum Opfer gefallene Waldweihnacht in der Weidenauer Grillhütte nachholen! 

                        

  •  Hier  finden Sie die versprochene Präsentation im Nachgang zur Fortbildungsveranstaltung „Dauerhafte Auswirkungen von Traumatisierungen im Alltag der Pflegefamilien“ von Frau Hedi Gieß (05.11.2019):  
Download
Präsentation Hedi Gies
19_11_05_Pflegeeltern_Siegen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.7 MB

Wir suchen noch neue Pflegefamilien - vielleicht kennen Sie noch jemanden!!